Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Karte  •  Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Mindestlohn Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.11.2013, 11:06 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/stadt-fordert-8-50-euro-mindestlohn_a_9,4,1304196195.html

Zitat:
entweder einen Tariflohn oder zumindest einen Stundenlohn von 8,50 Euro zahlen. Ansonsten erhalten sie den Auftrag nicht.


aha.

http://www.taz.de/!14756/


[/quote]Die gut einstündige Postsortierung vor der Auslieferung bezahlte Citipost überhaupt nicht. So kam Möller auf einen Stundenlohn von vier bis fünf Euro. Immer wieder suchte er deshalb das Gepräch mit dem Depotleiter und weiteren Vorgesetzten. Doch selbst wenn er auf den geltenden Mindestlohn verwies, konterten die knapp: "Citipost kann das nicht zahlen." Und außerdem gebe es eine Gesetzeslücke,[quote]

wer transportiert eingentlich die Post der Stadt ?

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.11.2013, 16:06 Antworten mit ZitatNach oben

Und was ist mit den Krankenkassen, mit deren Dumpingpreisen, zu denen wir fahren sollen?

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 09:54 Antworten mit ZitatNach oben

Es ist ja schon faszinierend, dass die Stadt Oldenburg in ihrer unendlichen Weisheit den Mindestlohn auf 8,50€ festlegt, wo sich die angehende Bundesregierung da über die Höhe noch nicht so sicher ist. Was passiert eigentlich, wenn der Bundesweite Mindestlohn unterhalb der 8,50 liegt und dann jemand, der einen Auftrag nicht erhalten hat die Stadt verklagt ? Oder gilt dann: "Oldenburger Recht bricht Bundesrecht" ?

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 11:39 Antworten mit ZitatNach oben

Sicher ist die SPD sicher, weil unter 8,50 Wahlbetrug wäre.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 11:45 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
weil unter 8,50 Wahlbetrug wäre.


na und ?? Einer betrügt: SPD "8,50 €" oder Union "kein Mindestlohn" Das ist ja nun mal so bei Koalitionsverhandlungen. Keiner setzt 100 % durch.

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 12:18 Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, aber für die SPD ist das nicht verhandelbar.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.11.2013, 12:36 Antworten mit ZitatNach oben

Werde dich dran erinnern.

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 08:56 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Zudem soll es auf Drängen der SPD ab 2015 einen bundesweiten Mindestlohn von 8,50 Euro geben. Allerdings können die Tarifpartner in einer Übergangszeit bis 2017 auch Abschlüsse vereinbaren, die unter 8,50 Euro liegen. Das kommt Union und Wirtschaft entgegen.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/neue-bundesregierung-union-und-spd-einigen-sich-auf-grosse-koalition-a-935607.html

schon 2017 ??? Das nenne ich mal "schnell gehandelt" (na ja, für deutsche Verhältnisse jedenfalls)

Aber, Otto, du hattest recht. 8,50 Mindestlohn kommt. Und das schon fast vor der nächsten Wahl.
... und schon ab 2015 ! Wahnsinn. OK, das mit der Maut kriegen sie schon 2014 hin......
Man muss eben Prioritäten setzen.

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 3826
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 10:12 Antworten mit ZitatNach oben

...nun ja,Zeit für unser Gewerbe,sich sinnvoll zu positionieren.Es wird wohl einige Verwerfungen in der Branche geben,spannend wird zu sehen sein,welches Konzept überlebt - mein Tip: one man,one cab - wie es früher mal war und eigentlich auch gesund ist - Eisener Gustav Revival...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...es tropft ein feuchter Blick auf mein Verlangen...
Bilderbuch
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 14:14 Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, aber das sehe ich noch nicht, Dirk.

Noch ist die Mitgliederbefragung nicht gelaufen.

Und, wie gesagt, für einen Mindestlohn gibt es nur Mindestleistung.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 16:08 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Programmhinweis "Zur Diskussion" ab 19:15 Uhr im Deutschlandfunk:

Unter Vorbehalt der SPD-Basis - Der schwarz-rote Koalitionsvertrag

Gäste sind: Daniel Goffart, Nachrichtenmagazin Focus, Anton Hofreiter, MdB-Bündnis 90/Die Grünen, Günter Krings, MdB-CDU/CSU, Mariam Lau, Wochenzeitung “Die Zeit”.
Diskussionsleitung: Stephan Detjen
DLF

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 28.11.2013, 16:33 Antworten mit ZitatNach oben

Der Mindestlohn und die Reaktion des Taxigewerbes
http://www.taxi-heute.de/node/11026

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 3826
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 28.11.2013, 18:08 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
(...)
Für die Fachsparte Personenverkehr (Taxi- und Mietwagen) sehe es laut LTV noch gravierender aus: „Hier liegen die Steigerungsraten bei über 40 Prozent. Es können bei Landkreisen und kreisfreien Städten neue Taxitarife für das Pflichtfahrgebiet beantragt werden, was zu einer erheblichen Verteuerung der Taxipreise führen wird. Das ist aber nur ein bescheidener Teil der Gesamtleistungen dieser Branche, die im Wesentlichen aus Kranken-, Transfer- und Kurierfahrten bestehen. Wir werden hier bald niederländische Verhältnisse haben, wo es kaum noch angestellte Taxifahrer gibt.
(...)
www.taxi-heute.de/node/11026


... Ausrufezeichen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...es tropft ein feuchter Blick auf mein Verlangen...
Bilderbuch
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 28.11.2013, 21:23 Antworten mit ZitatNach oben

Dieses Eingeständnis, dass man bisher die Leute mit Dumpinglöhnen abgespeist hat...übel! Böse

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Info



Anmeldedatum: 28.08.2013
Beiträge: 309
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 28.11.2013, 22:18 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn ich meine Umsätze aus der Vergangenheit betrachte und in Stundenlohn umrechne , müsste mein Chef mir zwischen 60 und 65 %
von Umsatz zahlen (hin und wieder sogar mehr ) ,
damit ich auf 8,5 Euro komme .
Könnte fast darum wetten das mein Chef sein laden dicht macht
Meine Meinung , wenn schon die Stadt Oldenburg dafür sorgt , jeden klein Unternehmer , zusätzlich Mietwagen - Konzession , zu erteilen
sollten die auch mein Stundenlohn zahlen ,
Schließlich sind die es , die durch ihre unkontrollierten Verteilungs - Chaos ; mein Umsatz drücken .
Hat ja noch Nichtmal Konsequenzen wenn Mietwagen Fahrer illegal in den Oldenburger Verbotszonen reinfahren , oder illegal sich bereitstellen
Die komischen typen von Ordnungsamt , sollten doch echt mal öfter Kontrollen durchführen , aber sind wohl zu faul Sonntags früh um
2 , 3 ,4 , 5 ,6 ,7 Uhr aufzustehen , andere müssen auch arbeiten und Polizei hat echt genug zu tun

Aber nee ; die lieben Ordnungshüter sitzen lieber montags dienstags mittwochs , donnerstags freitags AB 7 UHR ;
4 bis 8 stunden in irgendeine 30 Zone im Auto ; und frühstücken telefonieren , popeln in der Nase , und kriegen das dann noch fett bezahlt während der Taxifahrer von rumstehen nicht eine müde mark bekommt
hätte echt nichts dagegen wenn die Städte und Kommunen Taxifahrer anständige in lohn und Brot nehmen, schließlich fahren wir letztendlich in deren Auftrag ,
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Impressum