Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Daimler will Taxifahrer so schnell wie möglich ersetzen Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16914
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2017, 13:34 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Daimler will Taxifahrer so schnell wie möglich ersetzen

Bosch und Daimler werden beim vollautomatisierten und fahrerlosen Fahren künftig kooperieren. Künftig soll das Auto zum Passagier kommen und ihn zum Ziel bringen. Für Taxifahrer brechen dann schwere Zeiten an.
(...)
Golem

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 553
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 08.07.2017, 11:35 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bosch will Robotertaxis bereits 2018 auf die Straße schicken
Bereits vom kommenden Jahr an will Bosch in Deutschland selbstfahrende Taxis auf die
Straße schicken. «Wir werden 2018 die ersten kleineren Flotten an Robo-Taxis in deutsche
Städte bringen», sagte Gerhard Steiger, Vorsitzender des Geschäftsbereichs Chassis
Systems Control, der «Automobilwoche» (...)

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/wirtschaft_nt/article166429840/Bosch-will-Robotertaxis-bereits-2018-auf-die-Strasse-schicken.html

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8451
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.07.2017, 05:19 Antworten mit ZitatNach oben

Sie unterschätzen die Komplexität des Fahrens immer noch gnadenlos. Zumindest wenn es um Autos geht, die mit 50 km/h herumfahren sollen. Autonom bei Schritttempo ist sicher schneller machbar, aber wer würde schon dort - für Geld - mitfahren, wo jeder Jogger ihn überholt?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Karteileiche



Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 427
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 03:44 Antworten mit ZitatNach oben

Nebst ganz anderer - taxispezifischen - Dienstleistungen. Ein selbstständigfahrendes Taxi wird niemals die gebrechlichen Fahrgäste vom Arzt aus dem dritten Stock abholen, sie werden nie die Koffer einladen, sie werden nie Seelsorger sein etc.

_________________
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Impressum