Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Karte  •  Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Smart Living in der Übermorgenstadt Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 547
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 19.04.2016, 07:48 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Schöne neue Welt: „Smart City Strategie“, „Living Lab“ und „Big Data“ – wer verstehen
will, was die Stadt und das Informatikinstitut Offis auf einer rund drei Hektar großen
Fläche auf dem Fliegerhorst installieren wollen, benötigt viel Geduld und Offenheit
gegenüber neuen Technologien (...)
Oldenburg könne sich zu einem „Innovationsstandort für Applikationsanwendungen
und nachhaltigen Smart City-Konzepten entwickeln, mit der die Stadt überregional
an Profil gewinnt“, hofft Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (...)
Krogmann indes glaubt an eine Mehrheit des Rates für diese Visionen. Daran, dass
letztere für den Forschungsstandort „eine Chance“ seien. Deutlich wird, dass der OB
gewillt ist, die Zukunft etwas früher nach Oldenburg zu holen (...).
http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/experimente-mit-den-buergern_a_6,1,2414179478.html


Schon lustig, wie sehr sich die unvollkommenen Menschen eine vollkommene Welt als
Lebensziel wünschen und gerne dem Irrglauben aufsitzen es nur zu schaffen, wenn sie
dabei möglichst viel Technik einsetzen...unsere angeborenen Instinkte (sowieso kaum
noch vorhanden) sind dann überflüssig...

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 19.04.2016, 12:10 Antworten mit ZitatNach oben

Aber dann nach Datenschutz schreien. Man man man

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 547
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 20.04.2016, 14:11 Antworten mit ZitatNach oben

Datenschutz? Diese Worthülse wird auch bald aus unserem Vokabular verschwinden...
Bahn frei für die technikhörige, kritiklose und transparente Gesellschaft ohne echte Werte.

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 16904
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 20.04.2016, 16:52 Antworten mit ZitatNach oben

Eureka sage ich da nur...

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 547
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 09:15 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Vernetzte Stadt entmündigt Bürger
Die „Smart-Cities“ in der Welt sollen laut ihren Befürwortern einen störungsfreien und planbaren
Ablauf des städtischen Alltags sicherstellen. Die Stadt soll wie eine gut geölte Maschine funktionieren (...)
Die Konzerne (IBM, Siemens, Google und andere Computerriesen) würden zwar vorgeben zu wissen, was
die Städte brauchen. Er ging sogar soweit, dass die kommunalen Politiker überflüssig werden könnten.
Wenn Google die Konzeption für Verkehrsregelung, Kommunikationssysteme, Müllentsorgung und
Gesundheitsversorgung regele, dann sei der Bürger außen vor (...)
„Smart-Cities degradieren ihre Bürger zu Konsumenten, denen sie bestenfalls eine App zur Verfügung
stellen, um eine Störung zu melden oder eine Idee abzugeben.“(...)
https://www.nwzonline.de/oldenburg/politik/oldenburg-vortrag-vernetzte-stadt-entmuendigt-buerger_a_32,0,1952332808.html

Gut geölte Maschine? Was haben die denn eingenommen? Wird dann künftig also IBM gewählt statt CDU?

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
minol



Anmeldedatum: 23.07.2007
Beiträge: 2345
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.08.2017, 21:15 Antworten mit ZitatNach oben

In diesem Zusammenhang sei ein Buch genannt: "Die smarte Diktatur - Der Angriff auf unsere Freiheit" von Harald Welzer. Das ist ganz interessant zu lesen... Das Buch gibt es örtlichen Buchhandel und eventuell auch in der Bibliothek. Winken
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 547
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.08.2017, 15:58 Antworten mit ZitatNach oben

minol hat Folgendes geschrieben:
"Die smarte Diktatur - Der Angriff auf unsere Freiheit" von Harald Welzer.


Danke für den Tipp...hast nicht zu viel versprochen...das Buch sollte zur allgemeinen
Pflichtlektüre werden. Gesellschaftlich betrachtet kommt da noch einiges auf uns zu...

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Impressum