Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Gerüchte um Robo-Taxi von Google Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
sehmann



Anmeldedatum: 09.02.2011
Beiträge: 912
Wohnort: Scheeßel

BeitragVerfasst am: 26.08.2013, 19:04 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Google schwebe laut Efrati vor allem ein Robo-Taxi vor, das in Städten autonom Fahrgäste einsammeln und an ihr Ziel bringen könne. Das wirft ein neuen Licht auf den Einstieg des Risikokapital-Arms Google Ventures mit über 250 Millionen beim amerikanischen Edel-Taxidienst Uber, bei dem man sich per Smartphone-App einen meist schwarzen Oberklassewagen bestellen kann.


http://www.heise.de/newsticker/meldung/Geruechte-um-Robo-Taxi-von-Google-1942160.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 09.01.2015, 05:31 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Das größte Hindernis für die Verbreitung selbstfahrender Autos ist kein technisches Problem, sondern ein juristisches: Das Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr, ein völkerrechtlicher Vertrag.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/CES-Autonome-Autos-vs-Voelkerrecht-2513314.html


Ich verlinke hier mal auf zwei Kommentare, die interessanterweise ein Rot bekommen haben:

http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Wie-will-ein-selbstfahrendes-Auto-gelbe-Baustellenfahrbahnmarkierungen-sinnvoll/forum-290437/msg-26314032/read/

http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Autonome-Autos-werden-komplett-ueberschaetzt/forum-290437/msg-26314273/read/

Die Rotfärber zeigen ein Vertrauen in Technik wie die Propheten beim Wetter in den 60er Jahren. Damals galt es als ausgemacht, daß schon in den 70ern Vorhersagen von einer Woche, in den 80ern von einem Monat und später quasi von beliebigen Zeiträumen möglich seien. Die Komplexität der Daten, die dafür zu erheben sind, wurde völlig falsch eingeschätzt.

Bezüglich der autonomen Autos sehe ich die Konstrukteure und Vorabvermarkter derzeit in ihren 60er-Jahren. Um auf einer städtischen Straße autonom unterwegs sein zu können, muß der Rechner am Steuer in der Lage sein, der Umgebung anzusehen, wie sie sich im nächsten Augenblick verändern wird. Und diese Umgebung besteht aus ziemlich vielen autonomen Systemen, die in den meisten Fällen eher auf zwei Beinen unterwegs sind. Solange man biometrische Zugangssysteme austricksen kann, deren Job um sehr viele Größenordnungen simpler ist als das Bewegen im dreidimensionalen Raum, wird das nichts.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
minol



Anmeldedatum: 23.07.2007
Beiträge: 2350
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2015, 12:58 Antworten mit ZitatNach oben

Kommentar zum Kommentar:
Zitat:
Die Software von
autonomen Fahrzeugen ist einfach nur eine Ansammlung an trickreichen
Annäherungsfunktionen um am Ende eine "akzeptable" Erfolgs-Rate zu
erzielen. Und solchen Computern wollt ihr euer Leben anvertrauen?


Wir haben unser Leben schon längst solchen und ähnlichen Computern anvertraut.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17196
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 23.05.2016, 17:39 Antworten mit ZitatNach oben

Google sucht Fahrer für das selbstfahrende Auto, Hier bewerben:

https://www.hireart.com/jobs/cd40b8f8/apply

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung