Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Diesel-Fiasko Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 16:27 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/diesel-fahrverbot-staedte-koennen-fahrverbote-verhaengen-a-1195637.html

Zitat:
Außerdem sei nicht von einem Zusammenbruch des Diesel-Gebrauchtwagenmarktes auszugehen.

Könnte der noch weiter zusammenbrechen?

Keine Frage: Der Diesel ist damit tot. Leiden dürfte aber auch das Vertrauen in langfristige Investitionen wie ein Auto. Die machen nämlich keinen Sinn mehr, wenn jeder Käufer jederzeit damit rechnen muß, daß die Regeln sich schneller ändern, als die Abschreibung möglich ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17084
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 19:02 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Dobrindt, die schwarze Null
(...)
Während in all dieser langen Zeit der Diskussionen um Fahrverbote, die im Übrigen durchzogen war von immer weiteren Enthüllungen über Betrügereien der Hersteller, verweigerte sich der Verkehrsminister Alexander Dobrindt hartnäckig der Realität. Nahezu ebenso lang, wie die Debatte über Fahrzeuge währt, ist nämlich das Mittel bekannt, mit dem diese möglicherweise hätten verhindert werden können: Eine Hardware-Nachrüstung für Euro-5 und Euro-6-Diesel, technisch mehrfach als wirksam bestätigt, zuletzt vom ADAC.
(...)
Spiegel Online

Also, es war nicht die SPD, auch nicht Trump, Putin oder Erdogan, es war der Laufbursche der Autoindustrie, der dafür verantwortlich ist, wenn demnächst eventuell Taxen stillgelegt werden.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 23:16 Antworten mit ZitatNach oben

Warum ziehen die Leute eigentlich alle in die Städte, wenn die Luft da so schlecht und das Leben so gefährlich ist?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4034
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 23:22 Antworten mit ZitatNach oben

...wer sich in die Bar begibt, fällt darin um...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17084
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 10:44 Antworten mit ZitatNach oben

Erst stirbt der Diesel, dann die Wirtschaft - Volksmund

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 21:00 Antworten mit ZitatNach oben

Neue Diesel-Ersatz-Autos dürften erstmal wieder Geld in die Kassen bringen.

Eine Frage vermisse ich in der jahrelangen Diskussion: Warum ist der erlaubte Stickoxid-Wert in der Luft nicht 0, wenn das Zeug so ungesund ist?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17084
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 21:13 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Stickoxide entstehen auch aufgrund natürlicher atmosphärischer Vorgänge. Bereits 1997 kam eine Studie von Colin Price und seinen Kollegen zu dem Ergebnis, dass Blitze ganz erheblich zur Erzeugung von Stickoxiden in der Atmosphäre beitragen. Sie gingen dabei davon aus, dass weltweit pro Sekunde zwischen 60 und 120 Blitze auftreten, jahres- bzw. monatsabhängig.[6] Blitze entstehen vor allem über Land, und ihre Häufigkeit nimmt bei steigenden Temperaturen zu. Da sich aus den Stickoxiden zusammen mit Wasser Nitrate bilden, sind Blitze damit auch eine sehr bedeutende natürliche Quelle für die „Stickstoffdüngung“ von Wildpflanzen bzw. Plankton, die elementaren Stickstoff nicht verstoffwechseln können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stickoxide

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 23:34 Antworten mit ZitatNach oben

Ob der Mob das auch schon gelesen hat?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17084
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:27 Antworten mit ZitatNach oben

jr hat Folgendes geschrieben:
Ob der Mob das auch schon gelesen hat?

Weiß ich nicht, aber die Dosis macht das Gift.

Und in den Zeiten des Internet gibt es keine Entschuldigung mehr dafür, uniformiert oder dumm zu sein oder gar AfD zu wählen.

Im übrigen ist es total einfach, seinen alten Diesel auf Euro 6 umzurüsten: Bild

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 02:08 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Weiß ich nicht, aber die Dosis macht das Gift.

Du weißt das und ich weiß das. Da sind wir schon zwei. Finden wir noch jemanden? Angesichts des derzeitigen Stickoxid-Geplärres habe ich Zweifel, daß eine große Zahl zusammenkommt. Daher die Frage nach der Null.

Immerhin habe ich meine Kernkritik heute auch an anderer Stelle gefunden:

Zitat:
Wenn die Bundesregierung sich und ihren Wählern einen Gefallen tun möchte, sollte sie endlich wieder für eine Planungssicherheit sorgen. Nach dem Thema Wohnen gibt der Durchschnittsdeutsche für das Auto am meisten Geld aus. Es ist absolut nicht zu akzeptieren, dass Investitionen eine private Wette auf die Zukunft sind. Privatleute verlieren „nur“ das Vertrauen in Politik und Produkte, für Selbstständige und Firmen kann es existenzbedrohend werden.

https://www.heise.de/autos/artikel/Kommentar-zum-Diesel-Urteil-3982843.html


Auch darüber hinaus ist es ein lesenswerter Kommentar.

Auf die angemahnte Planungssicherheit brauchen wir aber nicht zu hoffen. Die ist den um sich selbst kreiselnden Politikern in den letzten Jahren zunehmend abhanden gekommen. Kurzsichtiger Populismus ist nicht nur dort Trumpf, wo wir ihn immer zu finden glauben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4034
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 06.03.2018, 23:57 Antworten mit ZitatNach oben

Otto hat Folgendes geschrieben:

Und in den Zeiten des Internet gibt es keine Entschuldigung mehr dafür, uniformiert oder dumm zu sein oder gar AfD zu wählen.


...nein, nein, nein!
Mach es dir nicht zu einfach!
Vielleicht uninformiert oder gar die AfD zu wählen - geschenkt...
Aber das Internet macht keinen Dummen klug - so wenig wie die Erfindung des Buchdruckes spätere Katastrophen verhinderte, eher im Gegenteil...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 07.03.2018, 03:05 Antworten mit ZitatNach oben

Mit den richtigen Infos geht halt alles schneller, auch die Katastrophe.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/oldenburg-dieselstreit-per-gericht-zur_a_50,1,133301533.html

Euro 7? Das mußte ich erstmal schauen, was das sein könnte. Habe wenig gefunden. Es wirkt, als wollte er die EU via Verwaltungsgericht auf den Weg zu den ungelegten Eiern bringen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8588
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 21:44 Antworten mit ZitatNach oben

Ein Wunder, daß wir nicht alle schon längst gestorben sind:
https://www.ndr.de/nachrichten/Stickoxid-Belastung-offenbar-groesser-als-bekannt,stickoxid114.html

Die DUH arbeitet fleißig daran, daß ihr nicht die Abmahnkunden abhanden kommen, eine Absenkung der Stickoxid-Schwelle von 40 auf 20 wird angestrebt. Die Frage bleibt: Warum nicht 0?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17084
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.03.2018, 13:12 Antworten mit ZitatNach oben

Weil es Null nicht gibt, denn es entstehen ja auch natürliche Stickoxide:

https://de.wikipedia.org/wiki/Stickoxide#Nat%C3%BCrliche_Quellen

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4034
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 24.03.2018, 23:10 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
(...)
Kruse sagt, er sei nicht verwundert, dass bei der Messung der DUH so viele neue Stickoxid-Brennpunkte entdeckt wurden: "Das habe ich mir schon immer gedacht. Es sind ja nicht nur die Stellen belastet, wo Messstationen stehen", meint der Experte für gefährliche Stoffe.
(...)
"Stickstoffdioxid ist ein extrem starkes Atemwegsgift. Außerdem schädigt es das Immunsystem. Und es führt zu Befindlichkeitsstörungen wie Kopfschmerzen und geistiger Ermüdung."
(...)
https://www.ndr.de/nachrichten/Stickoxid-Belastung-offenbar-groesser-als-bekannt,stickoxid114.html


...quod erat demonstrandum...

Zitat:
POL-DN: LKW prallt gegen Häuserwände - ein Haus einsturzgefährdet.
(...)
Die Bewohner der beiden betroffenen Häuser wurden nicht verletzt. Dies ist möglichweise auch dem Umstand geschuldet, das die 63 Jahre alte Bewohnerin des hauptsächlich betroffenen Gebäudes zum Zeitpunkt des Unfalls nicht zuhause war.
(...)
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/2653958


...Kruse natürlich im Stile eines Klassikers à la POL-DN - oft kopiert, selten erreicht ; Kruse ist aber immerhin nahe dran...

...mit der 0 - dat kennt dä Rheinländer schon immer...

http://www.karnevalslieder.koeln/titel/v/vier-botze-en-dr-kayjass-nummer-null.html

http://www.songtexte.com/uebersetzung/black-fooss/en-dr-kayjass-nummer-null-deutsch-2bd63026.html

Zitat:
Das muss man verstehen, dass er Schwierigkeiten hat, sich einzugewöhnen. Er ist die deutsche Sprache noch nicht mächtig.
Jürgen Wegmann


...die Kobra - immer wieder gern... Gefällt mir!

https://www.youtube.com/watch?v=qX3l9mckSxE

Zitat:
"Kobra" Wegmann: Zuerst kein Glück gehabt, dann kam Pech hinzu
(...)
Heute lebt Jürgen Wegmann in seiner Heimat Essen – von Berufsunfähigkeitsrente und Hartz IV. Die Überschrift für seine Geschichte hat Wegmann, der am vergangenen Montag 50 Jahre alt wurde, selbst nach einem Spiel geliefert: „Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.“
(...)
http://www.wz.de/home/sport/fussball/kobra-wegmann-zuerst-kein-glueck-gehabt-dann-kam-pech-hinzu-1.1604336


...letzte Woche fuhr'sse Diesel - un' getz ???

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Impressum