Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Konflikt mit Uber Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 677
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.03.2017, 13:55 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Uber-Chef bei Streit mit Fahrer gefilmt
In einem Video wirft ein Uber-Fahrer CEO Kalanick vor, Mitarbeiter unfair zu behandeln und zu
schlecht zu bezahlen. Der reagiert genervt. Später entschuldigt er sich.
Die Direktorin der New Yorker Taxifahrergewerkschaft, Bhairavi Desai, nannte Kalanicks Gespräch
mit Kamel "herzlos" und "erschreckend". Die Notlage Kamels sei "alles andere als ein Einzelfall",
sagte Desai. "Wir haben mit so vielen Fahrern gesprochen, die Schulden angehäuft haben, die sie
nicht zurückzahlen können, und das nur, weil sie sich auf Grundlage der Gehaltsversprechungen
von Uber ein neues Auto gekauft oder geliehen haben."
http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2017-03/travis-kalanick-uber-fahrer-streit-video


Diese glücklichen New-Economy-Typen sind unerträglich...

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17196
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 04.03.2017, 13:50 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Uber schließt Polizisten von Mitfahrservice aus
(...)
In vielen Städten sind Uber-Fahrer ohne Genehmigung unterwegs. Wie nun bekannt wurde, versorgt das Unternehmen deshalb systematisch Ordnungshüter mit falschen Informationen und schließt sie vom Fahrdienst aus. So sollten Kontrollen vermieden werden.
(...)
Genutzt wird dieses sogenannte Greyballing den Informationen zufolge in Boston, Paris und Las Vegas. Aber auch außerhalb den USA, etwa in Staaten wie Australien, China, Italien und Südkorea.
(...)
Spiegel Online

Wenn es in Deutschland noch Argumente braucht, um das Verbot von UBER zu begründen, ist dieses Verhalten bestens geeignet.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4193
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 04.03.2017, 14:00 Antworten mit ZitatNach oben

...I like greyballing, im Dorf MG kannte man nach ein paar Jahren einen Haufen Bullen und Zöllner, und rate mal, wer am längsten auf ein Auto warten mußte...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 06.03.2017, 04:37 Antworten mit ZitatNach oben

Polizisten unter betrügerischen Nutzern abzuheften, ist schon ein starkes Stück.

Zitat:
"... Gegner, die mit Beamten kollaborieren, um Fahrer in die Falle zu locken."

Eine solche Ausdrucksweise erwarte ich eher auf Seite von Kriminellen als auf der eines milliardenschweren Unternehmens.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4193
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 07.03.2017, 00:57 Antworten mit ZitatNach oben

jr hat Folgendes geschrieben:

Eine solche Ausdrucksweise erwarte ich eher auf Seite von Kriminellen als auf der eines milliardenschweren Unternehmens.


...der Inhalt dieses Threads macht mir eine entschiedene und treffsichere Unterscheidung fast unmöglich, beide Bedingungen erachte ich hier als zumindest hinreichend erfüllt...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 08.03.2017, 01:50 Antworten mit ZitatNach oben

Es ist schon erstaunlich, daß solche Äußerungen an der politischen Kaste offenbar völlig vorbeilaufen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 20.03.2017, 05:35 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/uber-nummer-zwei-verlaesst-uber-veraergert-a-1139502.html

Beginnt das Schiff zu sinken?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4193
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 15:48 Antworten mit ZitatNach oben

jr hat Folgendes geschrieben:


Beginnt das Schiff zu sinken?


Zitat:
Ex-"Bild"-Chef
Kai Diekmann wird Berater von Uber

(...)
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/kai-diekmann-ex-bild-chef-wird-berater-von-uber-a-1143387.html


...ich denke schon - jetzt hieven sie ja sogar noch Ballast an Bord...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4193
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 19.04.2017, 17:52 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Sympathieträger unter sich: Springer-Verlag steigt bei Uber ein
(...)
http://winfuture.de/news,97189.html

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17196
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 13:57 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
EU-Generalanwalt ergreift Partei für Taxibetriebe

Taxi-Dienst oder einfach nur ein Internet-Marktplatz? Am Fahrdienst Uber scheiden sich die Geister. Jetzt bezog der Generalanwalt des EuGH dazu Stellung - und die gebeutelten Taxibetriebe atmen auf.
(...)
Nach Einschätzung eines wichtigen Gutachters können EU-Staaten von dem Unternehmen verlangen, dass es die gleichen Lizenzen und Genehmigungen vorweisen muss wie gewöhnliche Taxibetriebe. Die Uber-App sei dem Verkehrssektor zuzuordnen, erklärte Generalanwalt Maciej Szpunar in seiner am Donnerstag in Luxemburg veröffentlichten Stellungnahme. Damit stehe es den Staaten grundsätzlich frei, die Tätigkeit der Firma zu reglementieren.
(...)
Spiegel Online

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4193
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 22.05.2017, 07:23 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bundesgerichtshof
Mitteilung der Pressestelle


Bundesgerichtshof legt Gerichtshof der Europäischen Union
Fragen zur Zulässigkeit der Mietwagen-App "UBER Black" vor

(...)
Das Landgericht hat der Klage stattgegeben. Die Berufung des Beklagten blieb ohne Erfolg. Der Erfolg der Revision hängt von der Auslegung des Unionsrechts ab. Der Bundesgerichtshof hat deshalb das Verfahren ausgesetzt und die Sache dem Gerichtshof der Europäischen Union zur Vorabentscheidung vorgelegt.
(..)
Fraglich ist jedoch, ob unionsrechtliche Bestimmungen einem Verbot von "UBER Black" entgegenstehen. Bedenken gegen ein Verbot könnten sich allein aus den Vorschriften der Union zur Dienstleistungsfreiheit ergeben. Diese Bestimmungen finden aber keine Anwendung auf Verkehrsdienstleistungen. Zu der für die gesamte Union einheitlich zu beantwortenden Frage, ob die Vermittlungstätigkeit der Beklagten in ihrer konkreten Ausgestaltung eine Verkehrsdienstleistung darstellt, besteht noch keine Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union. Da sich diese Frage nicht ohne weiteres beantworten lässt, hat der Bundesgerichtshof dem Gerichtshof der Europäischen Union die Frage vorgelegt, ob der Dienst der Beklagten eine Verkehrsdienstleistung ist.
(...)
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&Datum=Aktuell&nr=78342&linked=pm&Blank=1

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 23.05.2017, 01:41 Antworten mit ZitatNach oben

Da dürfen wir uns bis zur endgültigen Entscheidung noch ein bißchen gedulden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17196
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.06.2017, 11:26 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
"Einfach widerlich": User entsetzt über Preiserhöhung bei Uber in der Terrornacht

Beim alternativen Taxidienst Uber sind in der Terrornacht die Preise für Fahrten in London nach oben geschossen. Dagegen sollen einige Fahrer konventioneller Taxen Passagieren angeboten haben, sie kostenlos nach Hause zu bringen.

Im Internet machen die User ihrem Zorn über Uber Luft. "Absolut widerlich" sei diese Geschäftsgebaren, schrieb eine Frau. Sie und viele andere fanden, das Unternehmen nutze die Situation schamlos aus.
(...)
Huffington Post

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 18:56 Antworten mit ZitatNach oben

Störungen sind in der Uber-Welt nicht vorgesehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.06.2017, 11:48 Antworten mit ZitatNach oben

Pause für den Chef?

http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2017-06/uber-verwaltungsrat-travis-kalanicksexismus-ermittlungen-massnahmen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung