Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Autofreier Wallring Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 14:34 Antworten mit ZitatNach oben

Eindruck?

Bei wem, den Gästen aus dem Ausland?

Die interessiert doch nur, wo das Buffet ist...alles Geldverschwendung, aber für die Bildung haben wir nichts über.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 07.12.2011, 08:29 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
„Autofreier Sonntag auch für 40 000 Euro zu teuer“
Ein Stopp-Schild für den autofreien Sonntag fordert der Bund der Steuerzahler. „Wir haben alle Ratsfraktionen angeschrieben und hoffen, dass man das Thema noch mal überdenkt“, sagt Haushaltsreferent René Quante.
(...)

http://www.nwzonline.de/Region/Stadt/Oldenburg/Artikel/2754533/Oldenburg-%84Autofreier-Sonntag-auch-f%FCr-40-000-Euro-zu-teuer%93.html

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 16:24 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Sonntagskosten: Keiner will’s gewesen sein
Im Streit um die Kosten für den autofreien Sonntag schieben sich Politik und Verwaltung die Verantwortung zu. Im Finanzausschuss war Konsens, dass der ursprünglich beschlossene Ansatz von 40 000 Euro keinesfalls überschritten werden soll. Die Verwaltung hatte die Kosten der für den 20. Mai ins Auge gefassten Aktion mit 110 0000 Euro beziffert.
(...)

http://www.nwzonline.de/Region/Stadt/Oldenburg/Artikel/2756222/Sonntagskosten-Keiner-will%92s-gewesen-sein.html

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 16:36 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Autofreien Sonntag komplett streichen
Die Fraktion FDP/WFO steigt beim autofreien Sonntag aus. „Wir wollen keine Verschiebung, sondern eine komplette Streichung“, so Ratsherr Hans-Richard Schwartz.

http://www.nwzonline.de/Region/Stadt/Oldenburg/Artikel/2761140/Autofreien-Sonntag-komplett-streichen.html

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 20.12.2011, 13:12 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Autofreier Sonntag auf 2013 verschoben
Der autofreie Sonntag muss runderneuert werden, am 20. Mai 2012 darf man in Oldenburg wie an jedem anderen Sonntag auch seinen Wagen benutzen. Der Rat hat nämlich am späten Montagabend beschlossen, den autofreien Sonntag 2012 ausfallen zu lassen und ihn auf das Jahr 2013 zu verlegen.
(...)

http://www.nwzonline.de/Region/Stadt/Oldenburg/Artikel/2763689/Autofreier-Sonntag-auf-2013-verschoben.html

geht doch...

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4314
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 20.12.2011, 17:00 Antworten mit ZitatNach oben

...oldenfreies Autoburg! Auf den Arm nehmen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Karteileiche



Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 437
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 20.12.2011, 20:53 Antworten mit ZitatNach oben

warum legt man den tag nicht auf die adventssamstage? da würde es vielleicht mehr sinn machen, die paar vwg-nutzer stiegen letzten samstag schon ofener ende aus und gingen zu fuß in die stadt, war einfach schneller.

_________________
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 21.12.2011, 15:52 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Stadt darf maximal 30 000 Euro ausgeben – Verkehrsausschuss übernimmt Planung

Merkt euch die Zahl.

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kaffee



Anmeldedatum: 20.02.2011
Beiträge: 124
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 21.12.2011, 16:29 Antworten mit ZitatNach oben

Karteileiche hat Folgendes geschrieben:
warum legt man den tag nicht auf die adventssamstage? da würde es vielleicht mehr sinn machen, die paar vwg-nutzer stiegen letzten samstag schon ofener ende aus und gingen zu fuß in die stadt, war einfach schneller.


das wäre nee prima idee , zusätzlich könnte man sämtliche ampelschaltungen ausschalten und energiekosten sparen , die oldenburger - marathonveranstaltung könnte man auf so ein autofreien tag legen , wenn man dann noch die leute ran läßt die die maratonveranstaltung organisieren , könnte die stadt oldenburg die 30000 euro für andere plannungen verprassen
grundsätzlich hätte ich nichts gegen bundesweite autofreie sonntage wäre natürlich schön wenn taxifahrer weiterhin ihr geld an solche tage verdienen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.07.2012, 19:58 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Autofrei diesmal am Sonnabend
(...)
Susanne Menge (Grüne) ging das Konzept nicht weit genug: Es sei an der Zeit, „die Straße endlich jenen zu geben, die umweltschonend unterwegs sind“. Sie schlug vor, Radler und Inliner aufzufordern, die Straßen an diesem Tag für sich zu nutzen, möglicherweise in Form eines Sternmarsches. Autofahrer dürften nur im Schritt-Tempo unterwegs sein: „Wir müssen demonstrieren, dass es geht.“

http://www.nwzonline.de/Region/Stadt/Oldenburg/Artikel/2906802/Autofrei-diesmal-am-Sonnabend.html

Ich kann nur alle Kollegen auffordern, an diesem Tag Urlaub zu nehmen.

Die spinnen, die Grünen.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 716
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 08:53 Antworten mit ZitatNach oben

Fahrverbot für den Oldenburger Wallring?
Der Stadt droht ein Schreckensszenario, wenn sie die NO2 -Grenzwerte am Heilgengeist-
wall nicht einhält. Ein Gutachter prüft derzeit, ob und wie Oldenburg die Luftverschmutzung
wieder in Griff bekommen könnte.

Oldenburg Tempo 30 oder 40, Sperrungen ganzer Straßenabschnitte, verkehrslenkende
Maßnahmen: Umweltdezernentin Gabriele Nießen malte ein Schreckensszenario an die
Wand, das wahr werden könnte, wenn es der Stadt nicht gelingt, die NO2 -Grenzwerte
am Heilgengeistwall einzuhalten.

http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/auf-wallring-droht-fahrverbot_a_6,0,2988665033.html

So, jetzt geht's dem bösen Diesel an den Kragen...wobei die hohe Schadstoffbelastung
sicher dadurch zustande kommt, dass der Verkehr in diesem Bereich Richtung Lappan-
kreuzung oft nur schleppend vorankommt...

Mein Vorschlag, die Emissionen zu verringern:
Öfter mal den Wagen stehen lassen und ins Taxi einsteigen. Das schont die Nerven und
die Umwelt...ganz einfach (-:

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 13:54 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn es jetzt dem bösen Diesel an den Kragen geht, wird das aber problematisch mit "öfter mal den Wagen stehen lassen und ins Taxi steigen"
OK, einsteigen geht noch, aber fahren. Was tanken denn Taxen so ? Sehr glücklich

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17249
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 16:28 Antworten mit ZitatNach oben

Man könnte zum Einstieg auf die verkaufsoffenen Sonntage verzichten.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8764
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 17:29 Antworten mit ZitatNach oben

Man könnte die Busse aus der Stadt verbannen, so wie sich das einige Leute auch bei der Bahn wünschen. Das würde vermutlich auch den oft beklagten Druck von den Wohnungsmieten nehmen. Denn wer will schon in einer Stadt ohne Busse wohnen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 716
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 18:39 Antworten mit ZitatNach oben

Dirk hat Folgendes geschrieben:

OK, einsteigen geht noch, aber fahren. Was tanken denn Taxen so ? Sehr glücklich


Schon klar...aber es würde sich mit Sicherheit positiv auf die Schadstoffkonzentration
auswirken, wenn die Solofahrer ihren Diesel zuhause im Carport stehen lassen und
für die Fahrt in die Stadt entweder den Bus nehmen oder ein Taxi ordern, anstatt mit
laufendem (Diesel) Motor in der Schlange vorm Parkhaus zu stehen.

jr hat Folgendes geschrieben:
Man könnte die Busse aus der Stadt verbannen, so wie sich das einige Leute auch bei der Bahn wünschen.


Von der Warte betrachtet, wäre das auch eine gute Maßnahme...aber mit Mobilität
hat das dann nicht mehr viel zu tun...war bestimmt auch nicht ganz ernst gemeint.

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung