Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Sperrungen Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 22.09.2014, 14:09 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
WARDENBURGSTRASSE GESPERRT

Wegen Asphaltierungsarbeiten ist die Wardenburgstraße im Abschnitt von der Tangastraße bis zur Lothringer Straße am Mittwoch, 24. September, gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr sind ausgeschildert.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 25.09.2014, 03:48 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
ACKERSTRASSE GESPERRT

Wegen Arbeiten an der Gashauptleitung ist die Ackerstraße im Einmündungsbereich der Nadorster Straße von Dienstag, 23. September, bis Freitag. 26. September, für den Kfz-Verkehr gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

-----

ROGGEMANNSTRASSE GESPERRT

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Roggemannstraße im Einmündungsbereich Gartenstraße von Montag, 29. September, bis Freitag, 14. November, gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 15.10.2014, 16:05 Antworten mit ZitatNach oben

STRASSENSPERRUNGEN BEIM OLDENBURG MARATHON 2014

Für die Durchführung des Oldenburg Marathons am Sonntag, 19. Oktober, werden zwischen 9 und 16 Uhr wieder zahlreiche Straßen, insbesondere im Innenstadtbereich, für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Rund um das Veranstaltungszentrum am Schlossplatz können die Sperrungen noch etwas länger andauern.

Fahrzeuge dürfen die Laufstrecke grundsätzlich nicht befahren, können sie aber an zahlreichen Stellen mit Hilfe der Einsatzkräfte kreuzen (siehe Skizze). Fußgänger und Radfahrer können überall passieren. Direkte Anwohner der Laufstrecke, die während der Veranstaltung auf ihr Fahrzeug nicht verzichten können, sollten es am Vorabend außerhalb des gesperrten Bereichs abstellen. Denn ein Erreichen oder Verlassen des Grundstücks mit dem Pkw ist während der polizeilichen Sperrung zeitweise nicht möglich. Mehr als 8.000 direkte Anlieger der Strecke wurden bereits per Postwurfsendung vom Veranstalter informiert. Durch den unveränderten Streckenverlauf im Vergleich zu den Vorjahren sind aber fast alle Anwohner mit der alljährlichen Situation vertraut.

Zum Erreichen anderer Stadtteile wird Autofahrern grundsätzlich empfohlen, die Stadtautobahn zu benutzen. Bekannte Verbindungen und sogenannte Schleichwege durch die Stadt dürften vor allem im Innenstadtbereich und in den Stadtteilen Donnerschwee, Nadorst, Bürgerfelde, Ziegelhofviertel, Wechloy und Bloherfelde überlastet oder gesperrt sein.

Den Hauptbahnhof und die Weser-Ems Hallen erreichen Autofahrer durchgehend über die Autobahnabfahrt Donnerschwee und von dort über Wehdestraße und Maastrichter Straße. Andere Anfahrtswege sind zum Teil gesperrt. Die Innenstadtkrankenhäuser sind ebenfalls durchgehend über die Autobahnabfahrt Haarentor zu erreichen, von dort dann weiter über die Ofener Straße. Auch hier sind andere Anfahrtswege zum Teil gesperrt. Die verschiedenen Notdienstpraxen und Empfehlungen zu deren Erreichbarkeit entnehmen Sie bitte der Übersicht „Notdienste“. Der Busverkehr wird während der Veranstaltung ebenfalls nur eingeschränkt verkehren, nähere Informationen gibt es im Internet unter www.vwg.de.

Besucher des Flohmarktes auf dem Famila-Gelände in Wechloy sollten mit dem Pkw dorthin ausschließlich über die Autobahnabfahrten Wechloy fahren. Informationen zur aktuellen Sperrsituation gibt es während der Veranstaltung beim ServiceCenter der Stadt unter der Telefonnummer 0441 235-4444. Weitere Informationen und Streckenskizzen gibt es im Internet unter www.oldenburg-marathon.de. Ab etwa 13.30 Uhr werden die Sperrungen unmittelbar hinter dem letzten Läufer nach und nach wieder aufgehoben. Das heißt zunächst auf Teilen des Wallrings, dann in Donnerschwee, Nadorst und Bürgerfelde. Zuletzt passiert das Läuferfeld die Stadtteile Wechloy und Bloherfelde, bevor es über die Hindenburgstraße, am Theater vorbei, ins Ziel am Schlossplatz geht. Hier ist mit einer Aufhebung der Straßensperrung erst ab 16 Uhr zu rechnen.

Die folgende Übersicht zeigt die betroffenen Straßen mit der jeweiligen ungefähren Sperrzeit. In der Regel dauern die Sperrungen nicht so lange an, wie hier aufgeführt. Im Bedarfsfall kann die Polizei die Sperrungen aber auch in der Anfangs- oder Endzeit verlängern. Oftmals sind nur kürzere Abschnitte der genannten Straßen gesperrt. Die betroffenen Bereiche lassen sich der Streckenskizze entnehmen. Die Bloherfelder Straße ist zwischen Hörneweg und Hartenscher Damm nur stadtauswärts gesperrt.

Ungefähre Sperrzeiten:

91er Straße 9:00 - 14:30
Alexanderstraße 9:00 - 14:30
Am Stadtmuseum 9:00 - 15:30
Ammerländer Heerstraße 10:00 - 15:45
Bismarckstraße 9:00 - 16:00
Bloherfelder Straße 10:00 - 15:45
Bürgerstraße 9:00 - 14.00
Dietrichsweg 9:15 - 15:15
Donnerschweer Straße 9:00 - 14:00
Drögen-Hasen-Weg 10:00 - 15:45
Elsässer Straße 9:15 - 15:15
Gerberhof 10:00 - 16:00
Graf-Dietrich-Straße 9:00 - 14:30
Hartenscher Damm 10:00 - 15:45
Heiligengeiststraße 9:00 - 14:10
Herbartstraße 9:00 - 15:30
Hindenburgstraße 9:30 - 16:00
Hörneweg 10:00 - 15:45
Huntestraße 9:00 - 10:30
Jägerstraße 9:15 - 15:15
Johann-Justus Weg 9:15 - 15:15
Junkerburg 9:00 - 14:30
Kasinoplatz 6:00 - 17:00
Lambertistraße 9:00 - 14:30
Mars-la-Tour Straße 9:15 - 15:15
Nadorster Straße 9:00 - 14:30
Neue Donnerschweer Straße 9:00 - 14:00
Paradewall 9:00 - 15:30
Peterstraße 9:00 - 15:30
Pferdemarkt 9:00 - 14:30
Pophankenweg 9:15 - 15:15
Poststraße 9:00 - 15:30
Prinzessinweg 10:00 - 16:00
Quellenweg 10:00 - 16:00
Roonstraße 9:30 - 16:00
Röwekamp 9:15 - 15:15
Schlosswall 9:00 - 15:00
Schlossplatz 6:00 - 17.00
Schützenweg 9:15 - 15:15
Stau 9:00 - 10:30
Staugraben 9:00 - 10:30
Staulinie 9:15 - 15:30
Theaterwall 7:00 - 16:00
Tirpitzstraße 10:00 - 16:00
Vahlenhorst 9:15 - 15:15
Ziegelhofstraße 9:00 - 15:30

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 15.10.2014, 16:06 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
KARLSTRASSE GESPERRT

Aufgrund der dringend notwendigen Reparatur einer Gasleitungsstörung wird die Karlstraße im unmittelbaren Kreuzungsbereich ab der Neuen Donnerschweer Straße von Montag, 13. Oktober, bis voraussichtlich Donnerstag, 16. Oktober, für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die Donnerschweer Straße, Straßburger Straße und Karlstraße wird eingerichtet und ausgeschildert. Alle Grundstücke einschließlich Willy-Brandt-Platz und ZOB sind aus dieser Fahrtrichtung erreichbar. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Zitat:
WARDENBURGSTRASSE GESPERRT

Wegen Kanalbauarbeiten wird die Wardenburgstraße in den Einmündungsbereichen Melkbrink und Tangastraße von Montag, 20. Oktober, bis Samstag, 25. Oktober, gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr sind ausgeschildert.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 17.10.2014, 14:23 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
SPERRUNG KARLSTRASSE VERLAENGERT

Aufgrund von erheblichen, nicht vorhersehbaren Problemen bei der Reparatur der defekten Gasleitung im Kreuzungsbereich der Karlstraße und der Neuen Donnerschweer Straße wird die Sperrung der Karlstraße für den Verkehr bis einschließlich Dienstag, 21. Oktober, verlängert. Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet und ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können passieren.

--------

EDEWECHTER LANDSTRASSE GESPERRT

Wegen Asphaltierungsarbeiten wird die Edewechter Landstraße im Abschnitt zwischen dem Rotkehlchenweg und der Straße Thomasburg am Sonntag, 26. Oktober, bis Montag, 27. Oktober, 5 Uhr, voll gesperrt. Für den Kfz-Verkehr ist eine Umleitung von der Edewechter Landstraße über die Friedrichsfehner Straße (L 828)-Brüderstraße (K 139)-Mittellinie (K 138)-Bloherfelder Straße-Eichenstraße ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 23.10.2014, 16:28 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
WARDENBURGSTRASSE WEITER GESPERRT

Witterungsbedingt verzögern sich die Kanalbauarbeiten in der Wardenburgstraße. Die Straße bleibt daher in den Einmündungsbereichen Melkbrink und Tangastraße noch bis Donnerstag, 30. Oktober, gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr sind ausgeschildert.

Witterungsbedingt?

Wie dämlich kann man sein?

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.10.2014, 22:19 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
STUBBENWEG GESPERRT

Wegen Straßensanierungsarbeiten ist die Straße Stubbenweg im Bereich der Hausnummern 27 bis 31 von Montag, 27. Oktober, bis Freitag, 31. Oktober, gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über Wilhelmshavener Heerstraße und Langenweg ist ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

-----

CÄCILIENBRÜCKE GESPERRT

Oldenburg. Wegen Bauwerksprüfungen wird die Cäcilienbrücke am Dienstag, 4. November, in der Zeit von 8 bis 16 Uhr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke passieren. Umleitungsstrecken für den Kfz-Verkehr sind über die Straßen Cloppenburger Straße, Buschhagenweg, Niedersachsendamm, Westfalendamm und in Gegenrichtung sowie über Stedinger Straße, Nordstraße, Amalienstraße und ebenfalls in Gegenrichtung eingerichtet und ausgeschildert.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 16:35 Antworten mit ZitatNach oben

Für unsere speziellen Freunde...

Zitat:
NACHTARBEITEN IN DER FUSSGAENGERZONE
Pflasterfugen werden aufgefüllt

In der Fußgängerzone sind die Fugen der Pflasterung in der Haarenstraße, Achternstraße, Langen Straße und Markt ausgewaschen und eine Neuverfüllung ist erforderlich. Damit die Beeinträchtigungen in der Fußgängerzone möglichst gering gehalten werden, erfolgen die Arbeiten erstmalig in der Nachtzeit von 21 bis 6 Uhr. Vorgesehen ist dafür der Zeitraum von Montag, 17. November, bis Freitag, 21. November.

Das Auffüllen der Fugen ist nötig, um die Begehbarkeit zu erhalten und für einen festen Sitz der Steine zu sorgen. Die Neuverfüllung erfolgt mit speziell hierfür gesiebtem Fugenmaterial aus Sand und Ton. Dieses Fugengemisch verstärkt die Bindung an die vorhandene Pflasterung und wird mit einem Spezialgerät maschinell eingearbeitet. Die Arbeiten sind einmal jährlich erforderlich. Mit leichten Ruhestörungen muss aufgrund der Pflegearbeiten gerechnet werden. Das Amt für Verkehr und Straßenbau bittet, insbesondere bei den Anwohnern der betroffenen Straßen, um Verständnis.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 18:28 Antworten mit ZitatNach oben

Die Auguststraße ist wieder befahrbar.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8706
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 19:34 Antworten mit ZitatNach oben

Besser als vorher? Oder so wie Edewechter Land, Staulinie und Theaterwall als bessere Moorstrecke?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 20:35 Antworten mit ZitatNach oben

jr hat Folgendes geschrieben:
Besser als vorher? Oder so wie Edewechter Land, Staulinie und Theaterwall als bessere Moorstrecke?

Kann ich von der Zentrale aus nicht sehen.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8706
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 25.11.2014, 21:58 Antworten mit ZitatNach oben

Ich komme auch erst am Freitag dahin, habe aber nach den Erfahrungen der letzten größeren Teerarbeiten wenig Hoffnung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8706
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.11.2014, 16:13 Antworten mit ZitatNach oben

Die NWZ hats auch gemerkt:
http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/wellen-auf-frischem-asphalt-wellen-auf-frischem-asphalt-der-edewechter-landstrasse_a_20,0,1561207885.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.12.2014, 17:22 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
ALTENESCHSTRASSE GESPERRT

Aufgrund von Kranarbeiten wird die Alteneschstraße in Höhe der Hausnummer 11 am Freitag, 12. Dezember, in der Zeit von 7.30 bis circa 12 Uhr für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die Straßen Ulmenstraße/ Dragonerstraße/ Dedestraße/Alteneschstraße sowie in Gegenrichtung ist eingerichtet. Anwohner können ihre Grundstücke erreichen; Radfahrern und Fußgängern ist das Passieren der Arbeitsstelle möglich.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17214
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 07.01.2015, 21:37 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
EICHENDORFFSTRASSE GESPERRT

Aufgrund von notwendigen Kanalreparaturarbeiten wird die Eichendorffstraße von Mittwoch, 7. Januar, bis Donnerstag, 8. Januar, für den Verkehr gesperrt. Anlieger können ihre Grundstücke erreichen; Fußgänger und Radfahrer können die Arbeitsstelle passieren.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung