Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 "Das Verkehrsgericht" Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17516
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.10.2006, 16:28 Antworten mit ZitatNach oben

es gab mal eine gute Serie namens "Das Verkehrsgericht"!

Zitat:
Ab 1983 machte das Verkehrsgericht deutlich, wie ein unaufmerksamer Augenblick im Straßenverkehr das eigene und das Leben von Fremden verpfuschen kann. In dieser Sendung wurde erst das Unfallgeschehen gezeigt und anschließend wurden die fiktiven Fälle im Gericht verhandelt. Das Verkehrsgericht wurde schon 1998 nach 68 Folgen eingestellt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gerichtsshow

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
n.e !



Anmeldedatum: 01.10.2006
Beiträge: 1878
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 12.10.2006, 18:18 Antworten mit ZitatNach oben

... besser waere es gewesen , sie haetten dies weiter gefuehrt und ausserdem bin ich nach wie vor dafuer , das man alle 3 Jahre zu einer theoretischen Schulung sollte !

Keinen wird es schlechter machen ..

n.e !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adler Auge



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1684

BeitragVerfasst am: 13.10.2006, 00:23 Antworten mit ZitatNach oben

n.e ! hat Folgendes geschrieben:
... besser waere es gewesen , sie haetten dies weiter gefuehrt und ausserdem bin ich nach wie vor dafuer , das man alle 3 Jahre zu einer theoretischen Schulung sollte !


n.e !


bloss nicht würde ich bestimmt durchfallen , praktische prüfung wäre besser ,
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
n.e !



Anmeldedatum: 01.10.2006
Beiträge: 1878
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 13.10.2006, 09:38 Antworten mit ZitatNach oben

Adler Auge hat Folgendes geschrieben:
n.e ! hat Folgendes geschrieben:
... besser waere es gewesen , sie haetten dies weiter gefuehrt und ausserdem bin ich nach wie vor dafuer , das man alle 3 Jahre zu einer theoretischen Schulung sollte !


n.e !


bloss nicht würde ich bestimmt durchfallen , praktische prüfung wäre besser ,


Ja koennte man nach der Theorie ja auch noch machen !

n.e !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adler Auge



Anmeldedatum: 11.06.2004
Beiträge: 1684

BeitragVerfasst am: 13.10.2006, 10:14 Antworten mit ZitatNach oben

n.e ! hat Folgendes geschrieben:


Ja koennte man nach der Theorie ja auch noch machen !

n.e !


wenn du bezahlst ! im übrigen passieren die meisten unfälle in den ersten 7 jahren eines fahranfänger ;

eigentlich reicht bei mir die erfahrung da muss ich keine prüfug mehr machen .wenn ich fehler mache dann bestimmt nicht mit absicht da hilft mir keine prüfug oder schulung
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4805
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 29.01.2020, 00:25 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Verkehrsgerichtstag 2020
Fahranfänger sollen Kontrollfahrten absolvieren

(...)
Maximal 90 PS für Fahranfänger

Für die ganz jungen Fahrer zwischen 18 und 21 Jahren schlägt Brockmann außerdem eine Leistungsbegrenzung der Motoren auf maximal 90 PS vor.
(...)
Der Verkehrsgerichtstag findet vom 29. bis zum 31. Januar in Goslar statt. Im Zentrum der Veranstaltung steht das Thema "Aggressivität im Straßenverkehr".
https://www.spiegel.de/auto/fuehrerschein-experten-schlagen-aenderung-bei-der-fahrpruefung-vor-a-3602c144-21f7-4a12-8786-61e0e59b538d


...die Richtung in die diese Maßnahmen gehen halte ich für ganz in Ordnung.
Ob man dann allerdings mit 2 Jahren Fahrpraxis und in jungem Alter immer noch den P - Schein machen darf?

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...fightin' every inch of a way...Joe Cocker
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9048
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.01.2020, 02:12 Antworten mit ZitatNach oben

Macht Sinn, wenn man sowas liest:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/18-Jaehriger-rast-mit-400-PS-Auto-gegen-Wand,aktuelloldenburg4008.html

Der P-Schein sollte nicht allein wegen der PS ein paar Jahre warten müssen. Ich fürchte allerdings, daß der E-Auto-Hype einen Strich durch diese Rechnung macht. Denn mit E-Antrieb hängt schon manch ein Kleinwagen einen Porsche ab.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17516
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.01.2020, 13:04 Antworten mit ZitatNach oben

Wie kommt ein 18-Jähriger zu so einem Auto?

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9048
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.01.2020, 13:53 Antworten mit ZitatNach oben

Gute Frage.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Karteileiche



Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 449
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 30.01.2020, 03:49 Antworten mit ZitatNach oben

Autovermietungen, Papa oder Leasing?

_________________
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 818
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 30.01.2020, 16:48 Antworten mit ZitatNach oben

Warum das mit der PS-Bremse für Anfänger nicht schon längst umgesetzt wurde? Keine Ahnung!
In Niedersachsen sollen dann ja bald auch 16-jährige (in Begleitung) den A8* voll ausfahren dürfen.
Um frühzeitig Erfahrungen zu sammeln, heißt es...ist doch logisch, oder?

* oder irgendeine andere übermotorisierte Schwanzverlängerung

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung