Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Umweltzonen Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8681
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 23:53 Antworten mit ZitatNach oben

In OL steht das Thema Umweltzonen am kommenden Montag mal wieder auf der Tagesordnung beim Verkehrsausschuß. Zur Zeit gibt es allerdings noch keine Anhaltspunkte für eine schnelle Einrichtung in der Stadt. Anders sieht das in Bremen aus: Dort soll ab Herbst die Plakettenpflicht für die Kernstadt gelten. In Hannover, gelegentlich auch Ziel hiesiger Taxifahrer, gelten die Bestimmungen schon seit dem 01.01.2008.

Da der Oldenburger Taxipool noch eine Menge an Fahrzeugen umfaßt, denen zumindest die grüne Plakette verwehrt werden dürfte, fragt sich: Was macht ihr denn, wenn jetzt jemand in ein Krankenhaus nach Hannover muß? Und was ab Herbst, wenn jemand in die Bremer Innenstadt will?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
minol



Anmeldedatum: 23.07.2007
Beiträge: 2350
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 18.01.2008, 00:22 Antworten mit ZitatNach oben

Evtl. lassen sich Fahrzeuge nachrüsten, darüber weiß ich aber
zu wenig.

Wichtig ist aber folgende Information: Für Fahrten zur MHH besteht kein
Anlaß zur Sorge, die liegt nämlich nicht im Umweltzonenbereich.
Recht detaillierte Informationen findet man auf der Homepage der
Stadt Hannover unter folgendem Link:
Pfeil http://www.hannover.de/data/meldungen/meld_lhh/okt/UmweltzoneAusn.html

Eine Karte, welche Bereiche Umweltzone sind (eigentlich alles im
inneren Schnellwegring), kann man sich als PDF runterladen:
Pfeil http://www.hannover.de/data/download/lhh/buerger/Umweltzonen.pdf

Auf Dauer wird es sicherlich sinnvoll sein, alle Fahrzeuge auf grün zu
kriegen, da die Zahl der Umweltzonen ansteigen wird, denke ich mal...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
TAAXI.de



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 2
Wohnort: oldenburg

BeitragVerfasst am: 18.01.2008, 10:03 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
so wie ich das verstanden haben, braucht man nur eine "plakette" egal welche farbe !!! rot, gelb oder grün !!! ich denke wenn man sich den taxipool in oldenburg (in hannover ist es nich viel besser) anschaut dürften ca. 95 % mindesten eine rote plakette bekommen. somit kann und darf man auch in die umweltzone fahren.

also ist das aus sicht der taxi´s zur zeit reine panikmache. allerding denke ich, das in zukunf diese zonen noch verschärft werden. d.h. das man evtl. in einige bereiche nur mit gelb oder grün bzw. nur mit grün fahren darf. aber das wird sicherlich noch ein paar jahre dauern (wir kenn ja die langen laufzeiten der behörden)

für die 5% , die keine plakette bekommen kann ich nur sagen, der unternehmer sollte sich fragen ob bei diesen fahrzeuge noch geld zuverdienen ist. denn meist sind das doch nur noch alte "rostlauben" (besondere fahrzeuge mal aussen vor - so wie in berlin der benz von 1956) denn ich würde als fahrganst nicht in eine so verbrauchte taxe einsteigen. das merke ich auch immer wieder am taxistand, wenn die fahrgäste an den verbrauchten 124er oder "gammeligen" passarts vorbei laufen und bei mir einsteigen.


lg thomas
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 677
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 17:26 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Der Handlungsdruck auf die Stadt ist enorm, nun hat die Verwaltung Maßnahmen vorgestellt,
um die Stickoxidbelastung auf dem Heiligengeistwall nachhaltig unter den gesetzlich festgelegten
Grenzwert von 40 Mikrogramm zu senken...Konkret will die Stadt eine „Grüne Umweltzone“ einrichten.
Die Einfahrt ist verboten mit Diesel-Fahrzeugen, die die Euronorm 4 nicht erfüllen. Dem Vernehmen
nach sind davon rund 3000 Fahrzeuge betroffen – das sind knapp vier Prozent aller in Oldenburg
zugelassenen Fahrzeuge. Die Umweltzone soll etwa zehn Quadratkilometer groß sein (...)
https://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/oldenburg-luftreinhalteplan-fuer-oldenburg-alte-diesel-sollen-nicht-mehr-in-die-stadt_a_32,1,1342304043.html


Aaahhh...dann können wir Oldenburger endlich schön tief durchatmen und finden auch immer
und überall (am besten direkt vor'm Laden) einen freien Parkplatz für das Poser-Mobil..toll!
Warum sind die bloß nicht schon früher darauf gekommen...diese Maßnahme ist die Rettung.
Drohte noch vor kurzem eine Strafzahlung wegen Nichteinhaltung der Obergrenze, wird OL
künftig sicher als Vorzeigeprojekt europaweit Furore machen...

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Karteileiche



Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 434
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 19:34 Antworten mit ZitatNach oben

Das Vorzeigeobjekt für eine briefmarkengroße Zone mit "Frischluft" und ansonsten Giftgas? Sehr glücklich

_________________
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung